Leistungsnachweise

Im Kontext der verschärften Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der Pandemie und den daraus resultierenden Maßnahmen, hat sich die SMT gegen die Durchführung von Präsenz-Klausuren bis zum 31.05.2021 entschieden.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Ihre Gesundheit und die der Kolleginnen und Kollegen, die Sie vor Ort unterstützen, stehen jedoch an erster Stelle.

images/wissen/s/t09qhe/8402/5ff8b7711c026b858b516680bf4cbce6e3b009f8/_/images/icons/emoticons/warning.svg Alle zu erbringenden Leistungsnachweise haben nach der gültigen SPO (Studien- und Prüfungsordnung) weiterhin Bestand.

Durch die Steinbeis-Hochschule liegt uns zum aktuellen Zeitpunkt eine Genehmigung vor, die Leistungsnachweise auch in digitaler Form abnehmen zu können, um Nachteile für die Studierenden abzuwenden.

Diese Prüfungsform der Online-Klausur, bei der sich die Studierenden nicht in beaufsichtigten Räumen befinden, wird auf den Ausnahmefall (Covid-19) beschränkt bleiben.

Einen Leitfaden mit detaillierten Informationen sowie die technischen Voraussetzungen finden Sie hier.

Damit Ihnen keine Nachteile entstehen, werden aktuell alle Klausuren, im Online-Format als "Open-Book-Klausuren" abgewickelt.

Die Online-Klausuren werden direkt im Anschluss an das Seminar abgenommen.


Vorgehensweise zu Nachschreibe-Klausuren:

Klausuren werden immer am ersten Werk-Samstag eines Monats nachgeschrieben.

Der nächste Termin ist:

  • Samstag, den 06.03.2021

  • Samstag, den 17.04.2021

(Die Uhrzeiten werden Ihnen separat mitgeteilt)

Sollten Sie aufgrund einer Krankmeldung nicht an der verbindlich angemeldeten Klausur teilnehmen können, bitten wir Sie, sich an die im Leitfaden SMT unter dem Punkt: "Krankheit am Prüfungstag" beschriebene Vorgehensweise zu halten.